Kneipengespräch in Finow

Gestern gab es das dritte Kneipengespräch. Diesmal im schönen Ortsteil Finow in Charlys Eck.

In über knapp drei Stunden haben wir in einer kleinen aber feinen Runde bei dem ein oder anderen Getränk und einem Imbiss über die Themen Kultur- und Kulturförderung in Finow, Ordnung- und Sicherheit, Fachkräftemangel und natürlich über die Pandemie und ihre Auswirkungen gesprochen.


Laut der Inhaberfamilie Scharne ist der Umsatz durch die 2G Regelung in den letzten Tagen absolut eingebrochen. Die Angst davor, dass sie das 100jährige Jubiläum ihres Familienbetriebes nicht mehr feiern können, ist so groß wie nie.

Die Hoffnung, dass nun doch noch viele ihre Vorbehalte beim Thema Impfen ablegen und somit auch der Gastronomie und dem Einzelhandel helfen, ist hier groß.

Ich bedanke mich sehr herzlich bei dem Team von Charlys-Eck für einen sehr schönen Abend und die Gastfreundschaft. Wir kommen gerne wieder, versprochen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.