Vor Ort: Hortneubau „K17“ + „Carré Heegermühle“

In dieser Woche war ich bei dem Richtfest des „Carré Heegermühle“ sowie beim Spatenstich des neuen Hort in der Kyritzer Straße. Zwei Projekte, die einerseits wichtig für die ganz jungen Menschen am Lebensbeginn und andererseits schön für die Gruppe von Menschen sind, die so langsam auf den Lebensabend zugehen.

Ab dem Herbst 2022 dürfen dann zuerst die Kinder voller Wonne im modernen Holzbau des Hort an der Kyritzer Straße mit seinen tollen Außenanlage toben und ab Anfang 2023 können die Senioren im Carré Heegermühle in modernen Apartments und Senioren-WGs wohnen, sowie sich bei der Camilla Tagespflege von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern fachkundig und freundlich betreuen lassen.

Nicht nur für das brandenburgische Viertel und für Finow zwei wichtige und gute Projekte, sondern auch für unserer Gesamtstadt Eberswalde. Ich wünsche allen Beteiligten einen problemfreien Bau und den Bauherren keine Kostenexplosionen.

😉

Fotos: J. Lindner

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.