Sehr gern war ich bei der Eröffnung der grundhaft sanierten Frankfurter Allee im Brandenburgischen Viertel dabei. (Aufgrund der speziellen Situation auch weiterhin noch mit leichtem Abstand.)

Die Stadt hat hier inklusive Fördermittel 1,29 Millionen Euro investiert. Darin konnte man noch einen Teil der Fahrbahn der Potsdamer Allee mit sanieren. Besonders freut es mich, dass es von den Anwohnerinnen und Anwohnern ein großes Lob für die Stadt, den Bauleiter und die beteiligten Baubetriebe gab. Insgesamt eine zügige und bürgerfreundliche Sanierung. So soll es sein. Danke an alle Beteiligten!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.